Heimatverein Affalterthal e.V.  

Dorfgeschichte

Vereinsgeschichte

Vereinsmitglieder

JHV

Bericht 1. HV

Vorstandsliste

Publikationen

Veranstaltungen

Impressum

Home

(C) 2000-2016

Affalterthal ist,
wie übrigens die meisten Dörfer der Fränkischen Schweiz, sehr alt. Wie alt, das weiß bisher keiner so genau, deshalb gilt in Fachkreisen immer noch die bisher älteste, bekannte Erwähnung in einer Urkunde. Unsere stammt aus 1130, eine Kapelle im Ort wird sogar schon 1079 erwähnt. Zahlen und Fakten in Kurzform gibt unsere Zeittafel. Wer wissen will, wie der Name Affalterthal entstand, möge bitte auf "Aff-alter-taal" klicken. Gegen die Franzosen kämpften die Einheimischen vor über 200 Jahren. Wie das Duell ausging lesen sie beim Link "Franzosen". In der heimischen Literatur fand unser schönes Dorf einige Würdigungen. Texte hierzu verbergen sich hinter der Verknüpfung Ortsbeschreibung. Wer sich für das Brauchtum interessiert, möge dem dortigen Link folgen und wer sich für Schulchroniken interessiert dem anderen Link.

Die (bisher) älteste Abbildung von Affalterthal. Sie stammt vom Titelkupfer des Egloffsteiner Gesangbuches aus dem Jahre 1739

   
Zeittafel Aff-alter-taal  
   
Gegen die Franzosen Brauchtum  
   
Ortsbeschreibung Schulchronik (75 kb)  
   
Alte Ansichten