Heimatverein Affalterthal e.V.  

Dorfgeschichte

Vereinsgeschichte

Vereinsmitglieder

JHV

Bericht 1. HV

Vorstandsliste

Publikationen

Veranstaltungen

Impressum

Home

(C) 2000-2016

Dorfgeschichte

Aff-alter-thal ] [ Ansichten ] Publikationen ] Brauchtum ] Franzosen ] Ortsbeschreibung ] Schulchronik ] Zeittafel ]


Ältere Ansichten aus Affalterthal

Diese Ansicht der Dorfstraße ist aus dem Jahre 1904 (Poststempel). Das "Pfarrhaus" ist explizit bestimmt, daher die Vermutung, sie könnte von einem damaligen Pfarrer stammen.
   
1907 wurde diese Ansichtskarte verschickt. Sie zeigt deutlich den südlichen Eingang in den Ort und als "eingeklinktes" Bild, das "Gasthaus Förtsch".
   
Aus den 20-er Jahren stammt diese Aufnahme. Besonderheit: die "Dame mit Hut" und der "Burggraf", zwei Felsgebilde, die heute von Bäumen umwuchert sind. Weitere Besonderheit: die Karte hat Konrad Porisch als Metzger und Wirt im Eigenverlag heraus gegeben.
   
Von 1931 stammt diese Ansichtskarte. Besonders zu Erwähnen: Links unten das Gasthaus von Georg Horlamus.
   
Eine Aufnahme vermutlich aus den 30-er Jahren. Oben eine "Totalansicht" aus der bekannten Perspektive. Links unten das Trubachtal? In der Mitte "Die Dame mit Hut" und rechts unten wieder Georg Horlamus vor seinem Haus, nebst Kühen und Kindern.
   
Aus den 50-er Jahren dürfte diese Karte stammen. Hervorzuheben sind das Gasthaus von Stefan Hopfengärtner (links unten) und der Vor-Vorgängerbau des Bushäuschens am Rathausplatz.
   
Ansicht aus den 50-er Jahren. Georg Horlamus hatte noch ein Metzgerei im Gasthaus, was er stolz zur Schau trägt. Wenn man die Ansicht mit Doppelklick vergrößert, sieht man noch Leute vor dem Haus stehen.
   
1956 wurde diese Karte verschickt. Man war stolz auf die Schule (Bild rechts unten) und auf den Wasserfall (linkes unteres Bild).
   
"Echtes Luftbild" steht auf der Rückseite der Karte. Besonders beeindruckend: der herrliche Fachwerkgiebel links unten, und das "Hörl-Anwesen" schieferverkleidet? Das Haus von Fritz Backof befindet sich noch im Rohbau und das soll 1967 gewesen sein, also stammt die Aufnahme aus jener Zeit.